Logo Besser mieten

Wohnen und Einrichtung Do it yourself

5 günstige Tipps zur Wohnungseinrichtung

Manchmal muss es im eigenen Zuhause eine Veränderung sein. Das muss aber nicht immer viel Geld kosten. Wer viel selbst macht, kann nicht nur Geld sparen, sondern auch sehr individuell kreativ werden. Wir geben die fünf besten Tipps für kreative Do it yourself-Ideen für das eigene zu Hause.

 

Bilderwand selbst gestalten

 

Die Bilderwand ist eine Do it yourself-Idee, mit der man nicht nur das Zuhause stilvoll gestalten kann, sondern sie weckt auch immer wieder schöne Erinnerungen. Farbe und Form sind hierbei keine Grenzen gesetzt. In 1-Euro-Shops kann man zum kleinen Preis Rahmen erstehen. Wenn die Farbe nicht ins Wohnensemble passt, ist mit einer Farbsprühdose aus dem Baumarkt schnell Abhilfe geschaffen. Das alles für wenig Geld. Auch bei den Rahmen kann man variieren. Nicht alle Rahmen müssen das übliche Rechteck sein.

Noch günstiger wird die Fotowand, wenn man die Bilder mit Wäsche- oder Büroklammern an Schnüren befestigt. Das wirkt vielleicht nicht so aufgeräumt, gibt der Fotowand aber einen rustikalen und heimeligen Touch. Dasselbe gilt für die klassische Korkwand.

 

Möbel umstellen

 

Diese einfache Idee kostet außer ein bisschen Muskelkraft gar nichts. Häufig stehen Möbelstücke schon seit Jahren am selben Platz. Das müssen sie gar nicht. Mit ein wenig Geschick kann man Wohnecken ganz neu kombinieren und so die Wohnung völlig anders aussehen lassen. Das wichtigste beim Möbelumstellen ist aber die Vorbereitung. Machen Sie sich einen Plan, bevor Sie blind beginnen, die Möbel zu rücken. Am besten zeichnen sie sich eine Skizze und vorher allem der Zollstock sollte bei der Vorbereitung Ihr bester Freund sein.

 

Wie kann man Möbel schöner gestalten?

 

Manchmal machen Kleinigkeiten einen großen Unterschied. Wer also nicht gleich die ganze Wohnung umräumen will, kann Kleinigkeiten austauschen. Am leichtesten geht das bei Griffen an den Möbeln. Mit alten oder Vintage-Griffen können Möbel eine ganz neue Figur machen. Für wenig Geld kann man hier vor allem auf Flohmärkten fündig werden.

 

DIY-Ideen für Beleuchtung

 

Die Beleuchtung spielt für die Wohnatmosphäre eine wichtige Rolle und kann die Erscheinung eines ganzen Raumes ändern. Auch hier kann man viel selbst machen. Tauschen Sie einfach Ihre Glühbirnen gegen farbwechselnde LED-Birnen aus. Diese gibt es schon für wenig Geld mit Fernbedienung. So kann der Raum je nach Stimmung und Anlass in ein anderes Licht getaucht werden.

Auch kleine Lichter machen Räume gemütlich. In den meisten Fällen kostet auch das nichts extra, denn dafür kann die Beleuchtung für den Weihnachtsbaum herhalten.

 

Dekoration für wenig Geld

 

Auch die Dekoration macht einen Raum wohnlich. Statt ein neues Sofa zu kaufen, kann man nur wenig Geld in einen neuen Überwurf und ein paar kleine Sofakissen investieren und schon strahlt das Sofa in neuem Glanz. Großer Vorteil davon ist, dass man je nach Geschmack immer wieder die Farbe wechseln kann. Das gilt natürlich auch für andere Möbel, wie Bett, Hocker, Stühle, Sessel usw..

Auch die Dekoration der Jahreszeit anzupassen, lässt die Wohnung immer neu erscheinen. Auch bei der Deko kann man viel selbst machen und sich mit kreativen und witzigen Ideen richtig austoben.

Haben Sie eine Frage?
Kontaktieren Sie einen unserer Experten!

Zum Formular